Norbert Huser liest in der Hauptpost

Drucken
Teilen

Südamerika Der Bauingenieur Norbert Huser wollte eigentlich nur ein paar Wochen oder Monate mit dem Velo durch Südamerika reisen, doch schliesslich wurden vier Jahre daraus. Am kommenden Montag, 10 Uhr, erzählt Huser im Raum für Literatur in der Hauptpost von seiner aussergewöhnlichen Reise und liest aus seinem Buch «Lateinamerika auf zwei Rädern – vier Jahre mit dem Fahrrad unterwegs». Huser legte gemäss Mitteilung in 1500 Tagen mehr als 23000 Kilometer zurück. Er wuchs im aargauischen Reusstal auf und lebt heute in Ebnat-Kappel. (pd/rbe)