Noch ein «Schwanen»

Das Restaurant Schwanen am Gallusplatz hat expandiert: Seit kurzem gibt es Pasta, Pizza und Risotto auch an der Davidstrasse 20. Im «Schwanen 2».

Damian Rüegg
Merken
Drucken
Teilen
Das «Schwanen»-Team: Koch Giovanni Putrino, Domenico Colacchi und Inhaber Domenico Ventrici (von links). (Bild: Damian Rüegg)

Das «Schwanen»-Team: Koch Giovanni Putrino, Domenico Colacchi und Inhaber Domenico Ventrici (von links). (Bild: Damian Rüegg)

Vor 16 Jahren eröffnete der Italiener Domenico Ventrici an der Webergasse 23 direkt beim Gallusplatz die Pizzeria und Risotteria Schwanen. Seit Anfang März gibt es an der Davidstrasse 20 nun einen zweiten «Schwanen». Angeboten wird laut Ventrici dasselbe Essen für dieselben Preise wie an der Webergasse.

Restaurant mit Raucherlounge

Die Einrichtung des Restaurants ist typisch italienisch: Die Wände sind rot gestrichen, eine Spiegelwand vermittelt ein grosszügiges Raumempfinden. Das Restaurant bietet Platz für 50 Personen. Im Sommer bedient Domenico Ventrici seine Gäste auch draussen: Im Gartenrestaurant befinden sich weitere 40 Plätze. Für Raucher hat Ventrici eine nicht bediente Raucherlounge eingerichtet.

Auf der Speisekarte stehen verschiedene italienische Spezialitäten: 20 Risotto-Gerichte, Pizza, Pasta. Am Mittag gibt es jeweils vier Menus. Die Liegenschaft sei gut gelegen: In der Nähe gebe es viele Büros mit potenziellen Kunden, sagte Ventrici. In dieser kurzen Zeit habe sich auch schon eine Stammkundschaft gebildet. «Die Leute kommen, weil sie das Essen und das Personal kennen.» Er wechsle seine Angestellten daher so wenig wie nötig aus. Dadurch entstehe eine gewisse familiäre Atmosphäre, die von den Gästen sehr geschätzt werde.

Auch der Koch des neuen «Schwanen», Giovanni Putrino, ist gebürtiger Italiener. Trotz seiner Jugend bringe er viel Erfahrung mit, sagt Ventrici. Ein weiterer Teil des jungen Teams ist der Neffe Ventricis, Domenico Colacchio. Er wird bald die Leitung des «Schwanen 2» übernehmen.

Eröffnung mit Livemusik

Am Samstag findet ab 18.30 Uhr die Eröffnung mit italienischer Livemusik und einem kleinen Apéro statt. Das Restaurant ist montags bis samstags von 11 bis 14.30 Uhr und von 17 bis 23.30 Uhr (Samstag bis Mitternacht) geöffnet. Am Sonntag ist Ruhetag.