Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Noch ein Rücktritt im Gemeinderat

Wittenbach Seit Kurzem ist bekannt, dass Gemeindepräsident Fredi Widmer sein Amt auf Ende Jahr abgibt, jetzt wird im Gemeinderat ein weiterer Sitz frei. Thomas Zünd (SP) wird nach insgesamt neun Jahren im Gemeinderat Ende 2018 ebenfalls zurücktreten, wie es im «Puls» heisst. Zünd war bereits von 1999 bis 2001 im Gemeinderat, musste dann das Amt aber abgeben, weil er die Stelle des Heimleiters im Alterszentrum Kappelhof übernahm. Seit 2013 stand er im Gemeinderat dem Ressort Gesundheit/Kultur vor. Die Ersatzwahlen für Widmer und Zünd wurden definitiv auf den 23. September angesetzt. Wahlvorschläge können bis 13. Juli bei der Gemeindekanzlei eingereicht werden. Ein allfälliger zweiter Wahlgang fände am 25. November statt. (cor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.