Nino Cozzio gibt Rücktritt bekannt

Merken
Drucken
Teilen

Stadtrat Nino Cozzio, Vorsteher der Direktion Soziales und Sicherheit, gibt heute Morgen seinen Rücktritt bekannt. Der Christlichdemokrat ist seit mehr als zehn Jahren Mitglied der St. Galler Stadtregierung. Er ist auch in der CVP-Fraktion des Kantonsrates. Im September 2016 wurde Nino Cozzio mit dem besten Resultat sämtlicher Stadtratskandidatinnen und -kandidaten im Amt bestätigt. Nino Cozzio ist seit Sommer 2015 an Krebs erkrankt und seither in ärztlicher Behandlung. (dwi)