Nigerianer beim Dealen erwischt

Am Donnerstagnachmittag ist wieder einmal ein Drogendealer in der Stadt St. Gallen auf einen Scheinkäufer der Kantonspolizei hereingefallen. Der 31jährige Nigerianer wollte dem Polizisten für 100 Franken zwei Kokainkugeln verkaufen. Der Mann wurde festgenommen.

Merken
Drucken
Teilen

Am Donnerstagnachmittag ist wieder einmal ein Drogendealer in der Stadt St. Gallen auf einen Scheinkäufer der Kantonspolizei hereingefallen. Der 31jährige Nigerianer wollte dem Polizisten für 100 Franken zwei Kokainkugeln verkaufen. Der Mann wurde festgenommen. Er muss jetzt gemäss Mitteilung mit straf- und mit ausländerrechtlichen Massnahmen rechnen. (kapo/vre)