Niederlage gegen Leader Frauenfeld

UNIHOCKEY. Die NLB-Frauen von Waldkirch-St. Gallen verlieren in Frauenfeld 1:6. Ein steter Gefahrenherd war die Frauenfelder Verteidigerin Andrea Eberle. In der zwölften Minute war sie es, die Christine Feiss bediente und das 1:0 für den Favoriten einleitete.

Merken
Drucken
Teilen

UNIHOCKEY. Die NLB-Frauen von Waldkirch-St. Gallen verlieren in Frauenfeld 1:6. Ein steter Gefahrenherd war die Frauenfelder Verteidigerin Andrea Eberle. In der zwölften Minute war sie es, die Christine Feiss bediente und das 1:0 für den Favoriten einleitete. Im zweiten Abschnitt steigerte Leader Frauenfeld das Tempo. Bald hiess es 3:0. Im dritten Drittel riskierte St. Gallen mehr. Der Gegner liess sich durch das Forechecking nicht beunruhigen und baute den Vorsprung aus. Isabelle Ackermann erzielte nur den Ehrentreffer. Nach der Niederlage rutscht St. Gallen auf Rang sechs ab. (nb)