Neugestaltung beim Zu- und Ausgang des Stadtliftes Rorschach

Der Fussgängerstreifen wird nicht mehr 40 Meter entfernt sein, sondern direkt beim Zugang zum Stadtlift plaziert. Die Bushaltestellen rücken ebenfalls ins Zentrum des Strassenknotens. Rampen (rote Linien) und ein erhöhtes Betonelement (hellblau) sollen das Tempo des Individualverkehrs reduzieren.

Merken
Drucken
Teilen

Der Fussgängerstreifen wird nicht mehr 40 Meter entfernt sein, sondern direkt beim Zugang zum Stadtlift plaziert. Die Bushaltestellen rücken ebenfalls ins Zentrum des Strassenknotens. Rampen (rote Linien) und ein erhöhtes Betonelement (hellblau) sollen das Tempo des Individualverkehrs reduzieren.

Quelle: ewp, Karte: sgt