Neues Konzept für Ferienangebot

Drucken
Teilen

Gaiserwald Seit drei Jahren bieten die Kirchgemeinden zusammen mit der Offenen Jugendarbeit unter dem Titel «Ferien 9030/9032» Aktivitäten in der ersten Sommerferienwoche an. Vergangenes Jahr mussten wegen fehlender Anmeldungen aber alle Angebote bis auf eines abgesagt werden. Daher arbeite man derzeit ein neues Konzept aus, schreiben die Verantwortlichen in den «Pfarreinachrichten». Geplant sei, drei verschiedene Tagesprojekte anzubieten, und zwar in der letzten Ferienwoche vom 7. bis 9. August. Angesprochen sind Jugendliche von der 5. Klasse bis zur 3 . Oberstufe. (pd/cor)