Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neuer Präsident fürs Wasser

Andwil-Arnegg Über 60 Personen haben sich zur Bürgerversammlung der Wasserversorgung Andwil-Arnegg eingefunden. Einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt wurde das bisherige GPK-Mitglied Martin Zeller aus Arnegg. Er löst Guido Aellig ab, der das Mandat zwei Amtsdauern innehatte. Als neues GPK-Mitglied ebenso einstimmig gewählt wurde Thomas Kölbener aus Arnegg, der bis Ende 2016 Verwaltungsrat war, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit Dank und Präsenten wurden die drei aus dem Verwaltungsrat zurückgetretenen Mitglieder Guido Aellig, Thomas Kölbener und Remo Sturzenegger verabschiedet. Roger Blatter aus Andwil und Hansruedi Rechsteiner aus Arnegg wurden bereits vergangenes Jahr neu in den Verwaltungsrat gewählt. Martin Zeller übernahm sein neues Amt bereits ab dieser Woche.

Ausserdem wurde informiert, dass die Sanierung der Wasserleitung in der Wacholderstrasse in Andwil zurückgestellt wird, bis die Gemeinde auch die Strasse saniert. (pd/ad)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.