Neuer Look für Metzgerei

Die Metzgerei Forster hat ihre Betriebsferien für einen Umbau genutzt. Ab kommendem Dienstag präsentiert sich das Geschäft in einem neuen Kleid.

Ursina Ghilardi
Merken
Drucken
Teilen
Freuen sich über das Resultat des Umbaus: Roman und Bruni Forster. (Bild: Ursina Ghilardi)

Freuen sich über das Resultat des Umbaus: Roman und Bruni Forster. (Bild: Ursina Ghilardi)

RORSCHACH. Die verhängten Schaufenster hätten die Leute natürlich neugierig gemacht, sagt Roman Forster, der zusammen mit seiner Frau Bruni die Metzgerei führt. «Ich habe manchmal gehört, wie sich die Leute darüber unterhalten haben, was dahinter wohl los sein könnte», fügt er lachend an.

Dankeschön an die Kundschaft

Nun wird klar, warum sich die Metzgerei vor neugierigen Blicken schützen wollte: Während der Betriebsferien wurde die Ladeneinrichtung erneuert und der Raum renoviert. Roman und Bruni Forster sind mit dem Resultat zufrieden. Der Kontrast aus dunklen und hellen Platten und Holz lasse den Raum frisch wirken. «Der Umbau soll unsere Metzgerei für die Kundschaft noch attraktiver und schöner machen», erklärt Bruni Forster. «Unsere Investition soll in diesem Sinne auch ein Dankeschön an unsere Kundinnen und Kunden sein.» Auf ein gutes Verhältnis zu ihnen legt das Ehepaar grossen Wert.

Den Zeitpunkt für den Umbau haben sie nicht zufällig gewählt: «Mein Vater hat hier vor rund 50 Jahren angefangen. Meine Frau und ich führen die Metzgerei seit zwölf Jahren. Uns erschien die Zeit reif für eine Veränderung», sagt Roman Forster.

Gespannt auf die Reaktionen

Eine Einweihung der umgebauten Metzgerei haben er und seine Frau nicht geplant. «Wir sind aber gespannt darauf, wie unsere Kunden, alte wie neue, auf die Neuerungen reagieren werden», sagen sie. Die Metzgerei Forster öffnet ihre Türen am kommenden Dienstag wieder. Im Angebot hat sie unter anderem eine grosse Auswahl an Grilladen sowie ein breites Sortiment hausgemachter Wurstwaren.

Metzgerei Forster, Eisenbahnstrasse 19, Rorschach. Öffnungszeiten: Dienstag und Mittwoch, 7 bis 12 und 15 bis 18.30 Uhr; Freitag 7 bis 12 und 14 bis 18.30 Uhr; Samstag 7 bis 15 Uhr.