Neuer Kreisgerichtspräsident gewählt

RORSCHACH. Gabriel Bawidamann (CVP) wird neuer Kreisgerichtspräsident in Rorschach. Bawidamann wurde mit 5010 Stimmen gewählt. Sein Konkurrent, Olav Humbel von der FDP, erhielt 4533 Stimmen. Die Stimmbeteiligung betrug 41 Prozent.

Merken
Drucken
Teilen

Auf Vereinzelte entfielen 42 Stimmen. Der neue Gerichtspräsident Gabriel Bawidamann (Steinach) war bisher Kreisrichter in Rorschach, ebenso wie der knapp unterlegene Olav Humbel (Staad). (sda)