Neue Vermittlerin von Tagesfamilien

TÜBACH. Barbara Zollikofer heisst die neue Vermittlerin von Tagesfamilien in Tübach. Sie löst Ursula Gschwend ab, die aufgrund ihrer erweiterten beruflichen Tätigkeit als Vermittlerin zurücktritt.

Merken
Drucken
Teilen

TÜBACH. Barbara Zollikofer heisst die neue Vermittlerin von Tagesfamilien in Tübach. Sie löst Ursula Gschwend ab, die aufgrund ihrer erweiterten beruflichen Tätigkeit als Vermittlerin zurücktritt.

Barbara Zollikofer wohnt laut einer Mitteilung der regionalen Vermittlungsstelle für Tagesfamilien im Mitteilungsblatt der Gemeinde Tübach mit ihrem Ehemann und drei Kindern im Alter zwischen zwei und sechs Jahren seit ca. zehn Jahren in Tübach. Barbara Zollikofer habe nach einer Ausbildung bei der Post Erfahrungen im kaufmännischen Bereich gesammelt und sich auch weitergebildet. Kürzlich habe sie auch die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin absolviert. Heute arbeite sie einen Tag pro Woche in der Spielgruppe in Rorschach. Auch in Tübach sei Barbara Zollikofer aktiv, schreibt die Vermittlungsstelle für Tagesfamilien: Als Vorstandsmitglied der Elterngruppe hat sie den Spatzenhöck zu neuem Leben erweckt und führe diese mit viel Freude und Engagement.

Der Verein Regionale Vermittlungsstelle für Tagesfamilie ist in den Gemeinden Goldach, Rorschach, Rorschacherberg, Horn und Tübach tätig. (mb.)