Neue Präsidentin für Forti-Frauen

GOSSAU. Kürzlich fand die Hauptversammlung der Frauen-Sektion des TSV Fortitudo Gossau statt. Ebenfalls anwesend war der Präsident des Gesamtvereins, Johann C. Krapf. Das wichtigste Traktandum war die Wahl der neuen Präsidentin Corina Hangartner.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Kürzlich fand die Hauptversammlung der Frauen-Sektion des TSV Fortitudo Gossau statt. Ebenfalls anwesend war der Präsident des Gesamtvereins, Johann C. Krapf. Das wichtigste Traktandum war die Wahl der neuen Präsidentin Corina Hangartner. Die 28-Jährige wohnt seit 2007 in Gossau und ist seit 2011 Mitglied bei den Turnerinnen von Fortitudo Gossau. Mit viel Applaus wurde der scheidenden Präsidentin Silvia Sutter für ihre Arbeit während fünf Jahren gedankt, speziell erwähnt wurde ihr Engagement für eine gute Zusammenarbeit mit dem Gesamtverein.

Zum Abschluss der Hauptversammlung liessen es sich die Frauen im Restaurant Traube Mult bei einem Abendessen gutgehen. (pd)

Aktuelle Nachrichten