Neue Namen für den FC

Übrigens

Drucken
Teilen

Nur noch wenige Wochen, bis über die Fusion des FC Rorschach und des FC Goldach entschieden wird. Nun hat die Arbeitsgruppe ein Geheimnis gelüftet: «FC Rorschach-Goldach 17» soll der neue regionale Fussballverein heissen. Zweck, beide Ortschaften plus Gründungsjahr sind im Namen also enthalten. Korrekt, sachlich und durchaus legitim – aber zugegeben auch etwas langweilig. Deshalb nachstehend ein paar alternative Namensvorschläge:

– FC Agglo 9400 (Der Ball rollt im Ballungsraum.)FC Barriere United(Ärger über Verkehrsstau verbindet.)FC See City(Was ist das Aushängeschild der Region? Der See natürlich.)FC Seebuebe(Wie gesagt, der See.) – FC Schwanensee (Die herzigen Schwanenbabys vom Sommer 2016 wären ein Hingucker im Logo. Und eben, der See.)FC Ohne Berg (Selber schuld, FC Rorschacherberg! Ihr wollt bei der Fusion ja nicht mitmachen.)FC Stadt am See (Für alle Freunde der Fusionen.)FC Dörfligeist(Für alle Feinde der Fusionen.)FC Goro(In Sachen Werbung könnte man mit dem Handballclub zusammenspannen.)FC Rogo(Alternative zu obigem Vorschlag – falls Rorschach denn unbedingt an erster Stelle stehen muss.)

Wer will, kann diese Varianten gerne an der Hauptversammlung vom 10. April aufs Tapet bringen. Ob sie bewilligt werden, darf allerdings bezweifelt werden. Falls nicht, ist der eine oder andere Vorschlag vielleicht wenigstens die Initialzündung für die Gründung eines neuen, regionalen Fanclubs. Hopp FC XY! (lim)