Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neue Köpfe für Bau und Jugend

GAISERWALD. Nach über 33jähriger Tätigkeit beim Gaiserwalder Bauamt tritt René Allenspach Ende Jahr in den Ruhestand. Gemäss Mitteilung hat der Gemeinderat den Abtwiler Marco Fässler zum Nachfolger gewählt. Der ausgebildete Polier nimmt seine Arbeit am 1. September auf.

GAISERWALD. Nach über 33jähriger Tätigkeit beim Gaiserwalder Bauamt tritt René Allenspach Ende Jahr in den Ruhestand. Gemäss Mitteilung hat der Gemeinderat den Abtwiler Marco Fässler zum Nachfolger gewählt. Der ausgebildete Polier nimmt seine Arbeit am 1. September auf.

Die vakante Stelle in der Offenen Jugendarbeit wurde mit Susi Lindinger aus Oberembrach besetzt. Über 20 Jahre lang war sie als Jugendtreffleiterin in Zürcher Gemeinden tätig. Ihre neue Stelle tritt sie gemäss Mitteilung Anfang August an. (pd/ad)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.