Neue Feuerstelle am östlichen Seeufer

RORSCHACH. Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten des Ausbildungs- und Verwaltungszentrums von Würth wurde die Feuerstelle auf den Seeuferanlagen gegenüber dem Hauptbahnhof Anfang Monat entfernt.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten des Ausbildungs- und Verwaltungszentrums von Würth wurde die Feuerstelle auf den Seeuferanlagen gegenüber dem Hauptbahnhof Anfang Monat entfernt. Nun teilt der Stadtrat mit, dass er die Stadtgärtnerei beauftragt hat, östlich des Mehrzweckgebäudes des Segelhafens eine neue Feuerstelle zu erstellen. Mitarbeiter der Stadtgärtnerei werden die Feuerstelle bereits in der kommenden Woche einrichten.

Nachdem gegen die Allgemeinverfügung des Stadtrates bezüglich Videoüberwachung des Lifts von der Promenadenstrasse zum Hauptbahnhof kein Rekurs eingegangen ist, erteilte der Stadtrat Rorschach der Securiton AG, St. Gallen, den Auftrag für die Lieferung der Überwachungsanlage für 10 870 Franken. Die Anlage umfasst fünf Kameras sowie die für die Aufzeichnung und deren Aufbewahrung notwendigen Komponenten. (Sk./rtl)