Neue Fenster fürs Pfarrhaus

HÄGGENSCHWIL. Das Häggenschwiler Pfarrhaus steht unter Denkmalschutz. Die katholische Kirchgemeinde hat deshalb ein Beitragsgesuch für den Ersatz der Fenster eingereicht, wie es im Mitteilungsblatt der Gemeinde heisst. Das Gesuch sei durch die Denkmalpflege des Kantons St. Gallen geprüft worden.

Merken
Drucken
Teilen

HÄGGENSCHWIL. Das Häggenschwiler Pfarrhaus steht unter Denkmalschutz. Die katholische Kirchgemeinde hat deshalb ein Beitragsgesuch für den Ersatz der Fenster eingereicht, wie es im Mitteilungsblatt der Gemeinde heisst. Das Gesuch sei durch die Denkmalpflege des Kantons St. Gallen geprüft worden. Die gesamte Sanierung kostet 45 000 Franken, die anrechenbaren Kosten belaufen sich auf 30 920 Franken. Daran werden Beiträge von 25 Prozent oder 7730 Franken geleistet, wie es weiter heisst. Der Kanton, die Gemeinde und der Konfessionsteil müssen je 2577 Franken übernehmen. Der Gemeinderat habe der Übernahme des Gemeindeanteils zugestimmt. (gk)