Neue Farben im Kindergarten

In den fünf Sommerferienwochen wurde der Kindergarten Wiesental in Rorschacherberg innen und aussen renoviert. Die Investitionskosten belaufen sich auf etwa eine halbe Million Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Frische Farben: Die Wände im Kindergarten Wiesental wurden während der Sommerferien neu gestrichen. (Bild: pd)

Frische Farben: Die Wände im Kindergarten Wiesental wurden während der Sommerferien neu gestrichen. (Bild: pd)

RORSCHACHERBERG. Pünktlich zum Schulstart konnte der Kindergarten Wiesental in Rorschacherberg nach einer umfassenden Aussenrenovation wieder seiner Zweckbestimmung übergeben werden. Im Verlauf der vergangenen fünf Sommerferienwochen wurde das Gebäude renoviert. Laut Schulsekretär Felix Rothenberger wurde es wärmetechnisch auf den neusten Stand gebracht: Die Aussenwände wurden mit einer Wärmedämmung versehen und sämtliche Fenster mit einer Dreifachverglasung ersetzt.

Vordach erweitert

Durch die Erweiterung des Vordachs beim Eingangsbereich könne der gesetzlichen Bestimmung für einen gedeckten Pausenplatz entsprochen werden. Bereits vor drei Jahren erfolgte die Sanierung des Flachdachs.

Mit verschiedenfarbig gestrichenen Wänden, neuen Bodenbelägen sowie Einbauschränken in den Klassenzimmern präsentiert sich der Kindergarten Wiesental laut Rothenberger im Innenbereich in einer fröhlichen, aber ebenso praktischen Form.

Rechtzeitiger Abschluss

Die Investitionskosten belaufen sich auf etwa 480 000 Franken, wofür ein entsprechender Kredit im Voranschlag 2012 enthalten ist. Die Sanierungsarbeiten konnten laut Schulbehörde innerhalb eines knappen Zeitraums rechtzeitig abgeschlossen werden. Dies dank umfassender Planungsarbeiten und guter Bauführung durch das Architekturbüro Alex Buob AG, Rorschacherberg, sowie kompetenter Ausführung durch die verschiedenen Fachunternehmen. (pd/lem)