Neue Ehrenmitglieder

GOLDACH. Als Einstimmung zur Hauptversammlung sang der Katholische Kirchenchor Goldach im Abendgottesdienst Teile der Messe Nr. 6 in G-Dur «Aux cathédrales» von Charles F. Gounod.

Drucken
Teilen

GOLDACH. Als Einstimmung zur Hauptversammlung sang der Katholische Kirchenchor Goldach im Abendgottesdienst Teile der Messe Nr. 6 in G-Dur «Aux cathédrales» von Charles F. Gounod.

Nach einem Nachtessen im Pfarreiheim, wie jedes Jahr liebevoll zubereitet in der dortigen Küche von Doris und Franz Jung, führte erstmals die neue Präsidentin Verena Keel durch die Traktanden.

In ihrem Jahresbericht erwähnte sie die Mitwirkung des Chors in verschiedenen Gottesdiensten, im besonderen bei der Errichtung der Seelsorgeeinheit und bei der Jubiläumsfeier «750 Jahre Pfarrei» mit Bischof Markus Büchel. Höhepunkt im verflossenen Vereinsjahr war aber die konzertante Aufführung der «Mauritius-Kantate» von Richard Schmidt und des «Dixit dominus» von Antonio Vivaldi mit Doppelchor und Orchester in Goldach und Rheineck.

Kassier Fredi Seitz konnte dank Grosszügigkeit der Kirchenverwaltung, Passivbeiträgen und vieler Spenden eine ausgeglichene Rechnung vorlegen.

Für 20jährige Mitgliedschaft im Chor wurden Claudia Vollmeier und ihr Gatte Bruno, gleichzeitig Dirigent des Chores, als Ehrenmitglieder gefeiert. In einem Rück- und Ausblick spornt der Dirigent die Mitglieder an, weiterhin mit viel Motivation im Chor mitzuwirken. Zum Abschluss ruft die Präsidentin auf, immer wieder Personen fürs Mitsingen anzusprechen.

Probe ist jeweils am Donnerstag, 20 Uhr, im katholischen Pfarreiheim Goldach. (alm)

Aktuelle Nachrichten