Neue Decke für Tunnel

In den Sommerferien wurde die über 100 Jahre alte Decke beim Westportal des SBB-Rosenbergtunnels ersetzt.

Drucken
Teilen

In den Sommerferien wurde die über 100 Jahre alte Decke beim Westportal des SBB-Rosenbergtunnels ersetzt. Die Planer von Stadt und Bundesbahnen bezeichneten die Bauarbeiten im Vorfeld als eine «Operation am offenen Herzen»: Auf dem Blumenbergplatz Autos, darunter Züge und daneben noch ein Stollen, durch den Bodenseewasser in die Reservoirs der Stadt hinaufgepumpt wird, sowie Kabelstränge en masse im Erdreich. Die Arbeiten wurden bewusst in die Sommerferien verlegt, weil dann jeweils weniger Autos über den Blumenbergplatz fahren. Den wochenlangen Bauarbeiten ging eine akribische Planung voraus. In der Nacht auf den 18. Juli verschwanden auf einen Schlag 40 Meter der Rosenbergstrasse. 19 in Goldach gefertigte zehn Meter lange Betonelemente mit einem Gesamtgewicht von 500 Tonnen ersetzten die alte Tunneldecke. Auf der gesperrten Rosenbergstrasse wurde im Sommer ein Fest gefeiert. (dwi)

Aktuelle Nachrichten