Neue Betreuerin von Flüchtlingen

Drucken
Teilen

Andwil Evelyn Ehrbar hat vor kurzem die Nachfolge von Dorothee Belart in der Betreuung der in der Gemeinde Andwil wohnhaften Asylsuchenden angetreten. Evelyn Ehrbar wird diese Frontaufgabe unter der Leitung des Gemeinderatsschreibers in einem Teilpensum wahrnehmen, wie es im Mitteilungsblatt heisst.

Evelyn Ehrbar ist Sozialpädagogin HF und hat bereits mehrjährige Erfahrung als Betreuerin und Deutschlehrerin von Asylsuchenden, heisst es weiter. Die Aufgaben der 56-Jährigen bestehen darin, die Asylsuchenden zu betreuen, zu beraten sowie zu unterstützen. (gk/woo)