Neue Bauetappe im Botanischen Garten

Verschiedene Abteilungen im Botanischen Garten wurden in den vergangenen Jahren saniert. Nun wird die nächste Etappe in Angriff genommen. Die Abteilungen Europa, Amerika und die Pergola sind gemäss Mitteilung so sanierungsbedürftig, dass mit reinen Pflegemassnahmen nicht mehr beizukommen sei.

Drucken
Teilen

Verschiedene Abteilungen im Botanischen Garten wurden in den vergangenen Jahren saniert. Nun wird die nächste Etappe in Angriff genommen. Die Abteilungen Europa, Amerika und die Pergola sind gemäss Mitteilung so sanierungsbedürftig, dass mit reinen Pflegemassnahmen nicht mehr beizukommen sei. Deshalb werde im kommenden Jahr mit einem Sanierungsprojekt begonnen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 480 000Franken.

Die Stadt als Trägerin des Botanischen Gartens, der kantonale Lotteriefonds und die Vereinigung der Freunde des Botanischen Gartens hätten bereits namhafte Beiträge zugesichert. Die Bauarbeiten werden an spezialisierte Firmen vergeben. Das Gartenpersonal habe bereits jetzt begonnen, einen Teil der Pflanzen in das Anzuchtsareal zu zügeln. (pd)