Natur oder doch Kultur?

«Wir wollen Gewissheit», Ausgabe vom 2. Juni

Stephan Widmer
Merken
Drucken
Teilen

Die räumlichen und baulichen Zustände in der Voliere sind desolat. Mit viel Engagement und Freiwilligenarbeit werden dort verletzte Wildvögel gepflegt. Es entsteht der Eindruck, dass die Stadt sich zwar ein grünes Image zulegen will, wenn es aber um die Finanzierung von sinnvollen ökologischen Aktivitäten geht, hat dann doch die Kulturförderung Vorrang. Maria Pappa hat vergangenen Herbst im Wahlkampf ihre ökologische Seite betont. Nun hat sie die Möglichkeit, diese unter Beweis zu stellen. Hoffen wir, sie nutzt sie!

Stephan Widmer

Schneebergstrasse 16, 9000 St. Gallen