Nationalfeiertag im Museum

ST. MARGRETHEN. Das Festungsmuseum Heldsberg hat zum Nationalfeiertag seine Tore von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Besucher kann die militärische Anlage besichtigen. Zum Verweilen laden auch Sonderausstellungen ein, so «Die Schweiz im 1.

Drucken
Teilen

ST. MARGRETHEN. Das Festungsmuseum Heldsberg hat zum Nationalfeiertag seine Tore von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Besucher kann die militärische Anlage besichtigen. Zum Verweilen laden auch Sonderausstellungen ein, so «Die Schweiz im 1. Weltkrieg», «Waffen des Mittelalters», «Taschenwaffen als Reisebegleiter» und «Geschichte der Kalaschnikow». Infos unter www.festung.ch. (VM./sgo)