Nachwuchs ist wichtig

Ein wichtiges Anliegen für die Fusion war der Nachwuchs. Während Goldach stärker bei den Aktivmannschaften dasteht, ist dies bei Rorschach beim Nachwuchs der Fall. Mit vereinten Kräften wollen sie auf die Nachwuchsförderung setzen.

Merken
Drucken
Teilen

Ein wichtiges Anliegen für die Fusion war der Nachwuchs. Während Goldach stärker bei den Aktivmannschaften dasteht, ist dies bei Rorschach beim Nachwuchs der Fall. Mit vereinten Kräften wollen sie auf die Nachwuchsförderung setzen. Der neugegründete HC Goldach-Rorschach wird insgesamt 14 Nachwuchsmannschaften von den jüngsten U9 bis zu den ältesten U19 umfassen. Nachwuchsobmann Domenic Klement nimmt Anfragen von Interessierten gerne entgegen. (kä)

nachwuchs@hcgoro.ch oder Telefon 076 420 13 23