Nachtarbeit beim Bahnhof Muolen

Drucken
Teilen

Muolen Seit Mitte Juni modernisiert die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) den Bahnhof und investiert dafür rund acht Millionen Franken. In der ersten Phase wurde die Entwässerung erneuert; zudem wurden Arbeiten bei den technischen Anlagen ausgeführt, wie es in einer Mitteilung heisst. Derzeit werden die Fahrleitungsmasten errichtet. Diese Arbeiten führt die SOB diese Woche in der Nacht aus. Die SOB bittet um Verständnis für den nächtlichen Lärm. (red)