Nach dem Brunch in die Berge

Der Brunch des Turnvereins Berg hat am Sonntag 250 Leute in die Turnhalle gelockt. Die Show präsentierten die jungen und erwachsenen Turner unter dem Motto «Dä TV got z'Berg».

Tim Wirth
Merken
Drucken
Teilen
Am Brunch des TV Berg wurde auch geturnt. (Bild: Tim Wirth)

Am Brunch des TV Berg wurde auch geturnt. (Bild: Tim Wirth)

BERG SG. Vier grosse Tische mit reichhaltigem Frühstücksbuffet stehen am Eingang der Turnhalle des Primarschulhauses. Viele Mitglieder des Turnvereins schwirren umher, schenken Kaffee nach und bedienen die Gäste. Ein Rolltisch mit Champagner macht die Runde; etwa 250 Leute besuchen an diesem Sonntagmorgen den Brunch, der einmal im Jahr vom Turnverein Berg organisiert wird.

Ziel sind Turnfeste

Verteilt an vier Abenden pro Woche spielen die 70 erwachsenen Mitglieder des Turnvereins Unihockey, Volleyball oder Fussball. Die zwei Jugendriegen – nach dem Alter getrennt – turnen zudem je einmal in der Woche. «Die Jungen haben das Geräteturnen wieder für sich entdeckt», sagt Präsident Daniel Brandes. Vielleicht könne sich der Turnverein so in Zukunft wieder an Turnfesten messen. Man habe auch darüber nachgedacht, irgendwann wieder eine Unterhaltung anstelle des Brunchs durchzuführen. Dies würde aber einen grossen Mehraufwand bedeuten. «Das dauert wohl noch eine Weile», sagt Brandes.

An diesem Morgen zeigen die Jugendriegen und die erwachsenen Turner eine Aufführung mit Skifahrern, Wanderern, Geissen und Schwingern. Die Show ist geprägt von humoristischen Elementen, aber auch von Turnübungen auf Trampolin und Turnmatte. Die Bühne ist an beiden Enden von einer Bergkulisse begrenzt. Alle Aufführungen haben etwas mit dem Sujet «Dä TV got z'Berg» zu tun und werden zum Schluss jeweils laut bejubelt.

Gut für Vereinskasse

«Wir sind froh, dass so viele Leute jeweils den Brunch besuchen», sagt Brandes. So könne der Verein etwas für die Vereinskasse gewinnen, die Leute träfen sich und könnten sich für den Turnsport begeistern. Viele Besucher seien aus dem Dorf oder Bekannte der Turner. Der Turnverein ist in Berg der Verein mit den meisten Mitgliedern.