Mut tut gut in der Erziehung

ENGELBURG. Ermutigung in der Erziehung stärkt das Selbstvertrauen und das Zusammengehörigkeitsgefühl. Dieser Grundgedanke bestimmt den Inhalt des Kurses «Mut tut gut» von übermorgen Freitag im Vereinslokal Windrädli an der Kreuzstrasse.

Drucken
Teilen

ENGELBURG. Ermutigung in der Erziehung stärkt das Selbstvertrauen und das Zusammengehörigkeitsgefühl. Dieser Grundgedanke bestimmt den Inhalt des Kurses «Mut tut gut» von übermorgen Freitag im Vereinslokal Windrädli an der Kreuzstrasse. Doch wie ermutigen Eltern ihre Kinder und sich selbst? Und welches ist der Unterschied zwischen Lob und Ermutigung? Liselotte Braun wird von 20 bis 21.30 Uhr Inputs geben zu einem positiven Erziehungsalltag und über «Step», das systematische Training für Eltern und Pädagogen, informieren. Erziehende aller Altersstufen sind eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Anlass kostet zehn Franken. (cor)

Aktuelle Nachrichten