Musikalische Unterhaltung von Polka bis Blues

Drucken
Teilen

Tübach Morgen Samstag lädt die Musikgesellschaft Tübach-Horn zu einem Unterhaltungsabend in die Mehrzweckhalle Tübach ein. Laut Mitteilung der Musikgesellschaft wird die Musikunterhaltung den Gästen musikalische Variationen von Polka bis Blues und Rock bieten. Durch passende Intermezzi werden zwischen Musik und Motto mit viel Humor eine heitere Stimmung und ausgiebige Lacher versprochen.

Dieses Jahr steht der Unterhaltungsabend unter dem Motto «Das ehrenwerte Haus». Wer kennt sie nicht, die lieben Nachbarn, die bereits alles zu wissen glauben und zu allem ihren Kommentar abgeben, schreibt die Musikgesellschaft in einer Mitteilung: «Ein schmuckes Mietshaus – die perfekte Idylle. Doch Vorsicht, der Schein trügt.»

Die Zuschauer befinden sich mittendrin in diesem ehrenwerten Haus, bewohnt von einer brandgefährlichen Mischung aus notorischen Nörglern, Fenstergaffern, Klatsch- und Tratschtanten. Es wird spioniert, vermutet und an den Türen gelauscht, um alles brühwarm unters Volk zu bringen. Das humorvolle Treppenhaus-Entertainment wird in Eigenregie von Musikantinnen und Musikanten gespielt. Der Abend in der Mehrzweckhalle Tübach beginnt um 18.30 Uhr mit einem Abendessen aus der Küche der Musikgesellschaft Tübach-Horn.

Eine Tombola mit überdurchschnittlicher, beinahe doppelter Trefferquote und Nietenverlosung wartet ausserdem aufs Publikum, bevor es um 20 Uhr mit dem Programm losgeht. Zum Tanz spielt das Duo Almfetzer auf. Abgerundet wird der Abend mit einem «Schlummeri» an der Bar oder in der Kaffeestube, die bis in die frühen Morgenstube geöffnet hat. (pd)