Musikalische Gegensätze

WITTENBACH. Diesen Samstag, 20 Uhr, tritt das Aion-Quartett um Christian Berger im Schloss Dottenwil auf. Der Name der Formation stammt gemäss Mitteilung aus dem griechischen und stehe für «mit Leben gefüllte Zeit».

Merken
Drucken
Teilen
Christian Berger (Bild: pd)

Christian Berger (Bild: pd)

WITTENBACH. Diesen Samstag, 20 Uhr, tritt das Aion-Quartett um Christian Berger im Schloss Dottenwil auf. Der Name der Formation stammt gemäss Mitteilung aus dem griechischen und stehe für «mit Leben gefüllte Zeit». Die Worldmusic-Kompositionen von Berger würden Gegensätze verbinden, seien es Orient und Okzident, seien es Klassik und Jazz.

Der Eintritt kostet 20 Franken, Reservationen können unter 079 275 77 19 vorgenommen werden. Ab 18 Uhr kann zudem zu Abend gegessen werden. (pd/jw)