Musik und Poesie in St. Laurenzen

Merken
Drucken
Teilen

Vesper Heute Freitag, 18 Uhr, findet die letzte von fünf Vespern in der Kirche St. Laurenzen statt. Bernhard Ruchti spielt Musik von Émile Jaques-Dalcroze, Hansruedi Felix liest Texte von Franz Hohler. (pd/ghi)