Museumsnacht: Vorverkauf läuft

Am Samstag, 7. September, 18 bis 1 Uhr, findet wieder die Museumsnacht statt. Daran nehmen 31 Museen und andere Institutionen vom Botanischen Garten im Osten bis zur Kunstgiesserei im Westen der Stadt St. Gallen teil. Spezialgäste der diesjährigen Museumsnacht sind acht Poetry-Slam-Teams.

Drucken
Teilen
Ein Renner der Museumsnacht sind die Taschenlampenführungen. (Bild: pd)

Ein Renner der Museumsnacht sind die Taschenlampenführungen. (Bild: pd)

Am Samstag, 7. September, 18 bis 1 Uhr, findet wieder die Museumsnacht statt. Daran nehmen 31 Museen und andere Institutionen vom Botanischen Garten im Osten bis zur Kunstgiesserei im Westen der Stadt St. Gallen teil. Spezialgäste der diesjährigen Museumsnacht sind acht Poetry-Slam-Teams. Darunter sind die Gewinnerinnen der ersten Schweizer Meisterschaften im Poetry Slam von 2012, das Trio Logorrhö aus Winterthur und «Allen Earnstyzz» aus Berlin. Bereits im Gang ist der Vorverkauf für die Museumsnacht. Bändel dafür gibt's gemäss gestriger Mitteilung jetzt bei der Tourist-Information, im VBSG-Pavillon auf dem Bahnhofplatz, im Tagblatt-Medien-Center am Oberen Graben 8 und bei allen Museen. (pd/vre)