Münsterchor zu Gast in Kathedrale

Der Domchor St. Gallen pflegt seit einigen Jahren eine Freundschaft mit dem Münsterchor Konstanz. Neben Konzertprojekten werden regelmässig auch gemeinsame Festgottesdienste veranstaltet, so auch morgen Sonntag, um 11 Uhr, in der Kathedrale. Es erklingt die Messe Es-Dur op.

Drucken
Teilen

Der Domchor St. Gallen pflegt seit einigen Jahren eine Freundschaft mit dem Münsterchor Konstanz. Neben Konzertprojekten werden regelmässig auch gemeinsame Festgottesdienste veranstaltet, so auch morgen Sonntag, um 11 Uhr, in der Kathedrale. Es erklingt die Messe Es-Dur op. 107 für Chor, Soli und Orchester von Anton Diabelli. Unter der Leitung von Domkapellmeister Hans Eberhard musizieren das Collegium Instrumentale der Kathedrale und die Solisten Kimberly Brockman (Sopran), Stefan-A. Rankl (Tenor) und David Maze (Bass). (pd)

Aktuelle Nachrichten