Münchener Freiheit rockt OZ

Allen über 40 dürften ihre Hits noch in lebhafter Erinnerung sein. Am 14. März gibt Münchener Freiheit ein Exklusivkonzert im Abtwiler Oberstufenzentrum.

Drucken
Teilen
Die Band Münchener Freiheit in ihrer aktuellen Besetzung, wie sie in Abtwil auftreten wird: Von links Micha Kunzi, Gründungsmitglied Aron Strobel, Tim Wilhelm, Rennie Hatzke und Alex Grünwald. (Bild: pd)

Die Band Münchener Freiheit in ihrer aktuellen Besetzung, wie sie in Abtwil auftreten wird: Von links Micha Kunzi, Gründungsmitglied Aron Strobel, Tim Wilhelm, Rennie Hatzke und Alex Grünwald. (Bild: pd)

ABTWIL. Ihren grossen Durchbruch schaffte die Münchener Freiheit 1986 mit dem Song «Ohne dich (schlaf ich heut' nacht nicht ein)». Es folgten weitere Hits wie «Tausendmal du» oder «Solang' man Träume noch leben kann» und mehrere vergoldete Alben. Am Samstag, 14. März, gibt die Band nun im Oberstufenzentrum Mühlizelg in Abtwil ein Konzert. Das einzige in der Schweiz in diesem Jahr, wie Adrian Osterwalder vom organisierenden Abtwiler Verein Cultura sagt. Und wer die Münchener Freiheit aus den eigenen Jugendjahren kennt, kann sich freuen. «Sie werden ein Best-of-Konzert geben», verspricht Osterwalder. Abgemacht sei, dass sie alle alten Hits spielen und nicht eine «Promo»-Tour für ihr letztes Album «Mehr» machen, das im Oktober 2013 erschienen ist. Der einzige, der seit der Gründung der Band 1980 noch dabei ist, ist Gitarrist Aron Strobel. «Es macht immer noch sehr viel Spass, und wir sind alle zu jung, um nicht mehr unterwegs zu sein», lässt er sich zitieren.

Platz finden im OZ in Abtwil bis zu 600 Personen. Türöffnung ist um 18.30 Uhr. Das Konzert dauert von 20.30 bis circa 22.30 Uhr. Tickets gibt's an allen Vorverkaufsstellen oder direkt unter www.starticket.ch. (cor)

Aktuelle Nachrichten