Mountainbiker fährt Frau an

Drucken
Teilen

Kollision Am Sonntagnachmittag ist es an der Oberen Bernegg­strasse zu einer Kollision zwischen einem Velofahrer und einer Fussgängerin gekommen. Die 61-jährige Frau war gemäss Mitteilung der Stadtpolizei mit ihrem Ehemann in der Strassenmitte in Richtung Riethüsli unterwegs. Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem Mountainbike ebenfalls in diese Richtung und wollte die beiden Fussgänger rechts überholen. Diese bemerkten das ­Geräusch des herannahenden Mountainbikes, worauf die Frau einen Schritt nach rechts machte, um den Velofahrer in der Strassenmitte passieren zu lassen. Infolge der Kollision stürzten beide. Sie hatten Glück im Unglück und trugen leichte Verletzungen davon. Die 61-Jährige wurde allerdings mit dem Rettungswagen zur Kontrolle ins Spital gefahren. Am Mountainbike entstand Sachschaden. (stapo/dag)