Motoren, Hausboot, Schach und Familienunternehmen

Für Marlis Angehrn war es nie ein Thema, in das Familienunternehmen Cash+Carry Angehrn einzusteigen. «Ich interessiere mich weniger für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Mein Herz schlägt für gesellschaftspolitische Themen.

Drucken
Teilen

Für Marlis Angehrn war es nie ein Thema, in das Familienunternehmen Cash+Carry Angehrn einzusteigen. «Ich interessiere mich weniger für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Mein Herz schlägt für gesellschaftspolitische Themen.» Privat schlägt ihr Herz für historische Häuser, das Schachspiel, Ferien auf dem eigenen Hausboot und Gartengeräte mit Motor. «Ich bin ungeduldig, ich will vorwärtskommen.» Beim Heckenschneiden sehe sie das Ergebnis sofort. Angehrn ist kinderlos und lebt in einer Partnerschaft. Sie wohnt in Wil, wo sie seit gut 30 Jahren wirkt, erst als Primarlehrerin, dann als Schulratspräsidentin und Stadträtin. (jhe)

Aktuelle Nachrichten