Morgen ist der zweite «Tag des offenen Tunnels»

Drucken
Teilen

Morgen Sonntag zwischen 9 und 18 Uhr bietet sich der Bevölkerung die zweite und letzte Möglichkeit, einen Blick in den Ruckhaldetunnel zu werfen. Im Abstand von wenigen Minuten finden Führungen vom Südportal im Riethüsli zum Nordportal an der Oberstrasse statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen sind nur vor Ort möglich. Kinder dürfen den Tunnel nur in Begleitung Erwachsener begehen. Festes Schuhwerk ist obligatorisch. Auf dem Vorplatz des Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrums (GBS) gibt es zudem einen Infopoint und eine Festwirtschaft. (dag)

www.modernisierung-ab.ch