Monika Simmler tritt zurück

Monika Simmler (Juso) tritt kurz vor Ende der Amtsdauer 2013 bis 2016 auch noch vorzeitig aus dem St. Galler Stadtparlament zurück. Die 26-Jährige gehörte der städtischen Legislative seit 2013 an. Sie wurde diesen Frühling in den Kantonsrat gewählt.

Drucken
Teilen

Monika Simmler (Juso) tritt kurz vor Ende der Amtsdauer 2013 bis 2016 auch noch vorzeitig aus dem St. Galler Stadtparlament zurück. Die 26-Jährige gehörte der städtischen Legislative seit 2013 an. Sie wurde diesen Frühling in den Kantonsrat gewählt. Der Rücktritt wird in einer Juso-Meldung mit dem Doppelmandat begründet. Zudem wollte Simmler damit den Weg für Andrea Scheck freimachen. Die 23-Jährige ist Spitzenkandidatin auf der Juso-Wahlliste für die St. Galler Stadtparlamentswahlen vom 25. September. (pd/vre)