Möttelischrei ruft zum Guggenspektakel

UNTEREGGEN. Zwei Jahre sind vergangen seit dem letzten Möttelischrei. Jetzt erschallt er nächsten Freitag und Samstag, 23./24. Januar, erneut und kündigt das grosse Guggenspektakel an, organisiert vom Mötteligeist und seinen Möttelisounders.

Merken
Drucken
Teilen
Die Guggen treffen sich in Untereggen zum Möttelischrei. (Bild: pd)

Die Guggen treffen sich in Untereggen zum Möttelischrei. (Bild: pd)

UNTEREGGEN. Zwei Jahre sind vergangen seit dem letzten Möttelischrei. Jetzt erschallt er nächsten Freitag und Samstag, 23./24. Januar, erneut und kündigt das grosse Guggenspektakel an, organisiert vom Mötteligeist und seinen Möttelisounders. Über zwei Abende verteilt wollen verschiedene Guggen dem Publikum so richtig einheizen. Sie kommen aus den Nachbargemeinden, so etwa die Dorfchübler Goldach, die Gassärassler Rorschach, die Röräheizär Rorschach oder die Adlerbrüeter aus Mörschwil. Sie werden unterstützt von anderen bekannten Ostschweizer Guggen und aus dem zürcherischen Hittnau reisen die Rampesäu an, aus dem bündnerischen Domat/Ems die Tschapatalpas.

Die Möttelisounders haben jeweils gegen Mitternacht ihren grossen Auftritt. Schliesslich will auch ein DJ das Publikum zum Tanzen bewegen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Das Guggenspektakel beginnt jeweils um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle. (pd/ast)