Mit Päckli und Spenden helfen

RHEINECK. Die Evangelische Kirchgemeinde und die Freie Evangelische Gemeinde Rheineck beteiligen sich an der Aktion Weihnachtspäckli bringt Hoffnung nach Osteuropa. Standardpakete sind die Voraussetzung für den reibungslosen Transport und eine gerechte Verteilung.

Merken
Drucken
Teilen

RHEINECK. Die Evangelische Kirchgemeinde und die Freie Evangelische Gemeinde Rheineck beteiligen sich an der Aktion Weihnachtspäckli bringt Hoffnung nach Osteuropa. Standardpakete sind die Voraussetzung für den reibungslosen Transport und eine gerechte Verteilung. Die Päckli für Erwachsene enthalten vorwiegend Lebensmittel und Hygieneartikel. Für Kinder werden Schulmaterial, Spielzeug, Hygieneartikel und Süssigkeiten eingepackt. Die ausführliche Inhaltsliste finden Interessierte auf www.weihnachtspäckli.ch und auf dem Flyer zur Aktion Weihnachtspäckli. Die Päckli oder Geldspende können am Sonntag, 8., und Sonntag, 15. November, vor oder nach dem Gottesdienst in der evangelischen Kirche Rheineck oder am Mittwoch, 18. November, im evangelischen Kirchgemeindehaus Rheineck von 14 bis16 Uhr abgeben werden.

Bei Fragen gibt Rahel Müller unter der Telefonnummer 071 880 09 09 Auskunft. (RM.)