Mit Gleitschirm über die Alpen

Der Gleitschirmprofi Chrigel Maurer und der Bergführer Thomas Theurillat fassen heute, 19.30 Uhr, Kirchgemeindehaus St. Mangen, ihre Erfahrungen über das härteste Gleitschirmrennen der Welt zusammen. Es führt von Salzburg über Gletscher und hohe Berge bis ins 1000 Kilometer entfernte Monaco.

Drucken
Teilen

Der Gleitschirmprofi Chrigel Maurer und der Bergführer Thomas Theurillat fassen heute, 19.30 Uhr, Kirchgemeindehaus St. Mangen, ihre Erfahrungen über das härteste Gleitschirmrennen der Welt zusammen. Es führt von Salzburg über Gletscher und hohe Berge bis ins 1000 Kilometer entfernte Monaco. Die beiden haben den mehrtägigen Anlass bereits dreimal gewonnen und bieten nun eine Multimediashow. (pd)

Aktuelle Nachrichten