Mit der Dampflok unterwegs

Drucken
Teilen

Ausflug Heute Samstag findet eine Fahrt mit dem Rheinbähnle für Menschen mit und ohne Behinderung statt. Die Fahrt an die Rheinmündung dauert eine Stunde länger, die Abfahrt ist bereits um 14 Uhr ab dem Werkhof . Es gibt eine spezielle Betreuung beim Ein- und Ausstieg, Erklärungen zum Weg. Mit rollstuhlgerechten Wagen können zusätzliche und individuelle Fahrten mit dem Rheinbähnle organisiert werden. Morgen Sonntag besteht wiederum die Möglichkeit, an einer Rheinmündungsfahrt teilzunehmen. Treffpunkt ist um 15 Uhr beim Werkhof Lustenau, Höchster Strasse 4. Infos zu den beiden Fahrten sind unter www.rheinschauen.at ersichtlich. (pet)