Mit Blumen und Tomaten in die Balkon-Saison

GOLDACH. Morgen startet beim Goldacher Blumengeschäft Jerg am Gärtnerweg 8 die Balkon-Saison. Von 8 bis 18 Uhr stehen den Kunden die Türen zu den Gewächshäusern offen. Neben Dauerbrennern wie Geranien sind nach dem Erfolg im Vorjahr farbige Blumenampeln im Trend.

Drucken
Teilen
Inhaber Benno Jerg ist bereit für die Balkon-Saison. (Bild: cot)

Inhaber Benno Jerg ist bereit für die Balkon-Saison. (Bild: cot)

GOLDACH. Morgen startet beim Goldacher Blumengeschäft Jerg am Gärtnerweg 8 die Balkon-Saison. Von 8 bis 18 Uhr stehen den Kunden die Türen zu den Gewächshäusern offen. Neben Dauerbrennern wie Geranien sind nach dem Erfolg im Vorjahr farbige Blumenampeln im Trend. Ebenso kommt Naschgemüse, das Inhaber Benno Jerg vor einigen Jahren ins Sortiment aufgenommen hat, immer besser an. Die veredelten Gemüsesorten können auch auf dem Balkon angepflanzt werden, da sie klein und besonders resistent sind. Als Neuheit sind diese Saison drei weitere Arten veredelter Tomaten im Angebot.

Diese veredelten Tomaten entwickeln sich besser als wurzelechte, da sie über ihr Wurzelsystem mehr Wasser und Nährstoffe aufnehmen können. Zudem sind sie gegen Krankheiten resistent, so dass höhere Erträge von gesünderen Pflanzen resultieren. Die neuen Tomatensorten sind laut Benno Jerg schweizweit nur bei fünf Produzenten erhältlich, in der Ostschweiz ist Jerg der einzige. Wer also Buffalo Steal – eine extragrosse Fleischtomate – die süsse rote Cherrytomate Solena Red oder die Cocktailtomate Strongboy ausprobieren will, ist am richtigen Ort. Es empfiehlt sich aber, vor dem Einpflanzen das Abklingen der Frostgefahr abzuwarten. (cot)