Mit 84 noch voll im Schuss

12 bis 84: So weit reichte die Altersspanne beim «Silvesterstemmen» der Rorschacher Gewichtheber.

Urs Kern
Drucken
Teilen
Klaus Obergfell, auch mit 84 Jahren noch stark in Form. (Bild: Urs Kern)

Klaus Obergfell, auch mit 84 Jahren noch stark in Form. (Bild: Urs Kern)

RORSCHACH. Zum Saisonende laden die Rorschacher Gewichtheber jeweils zum offenen «Auslupf» ein. Dies ist ein Wettkampf, der auch Neulingen ohne Lizenz, Quereinsteigern und Elitehebern die Chance lässt, die persönlichen Bestleistungen zum letzten Mal im Jahr zu steigern. Dank den neuen Medien gelang es dem alteingesessenen Club (Gründungsjahr 1909), die Athleten über die Region hinaus zu motivieren: Rekordteilnahme mit 32 Heberinnen und Hebern aus der Innerschweiz, dem Mittelland, aus dem Vorarlberg und dem südlichen Deutschland.

Persönliche Bestleistungen

Auch die Jahrgänge waren mehr als weit auseinander; die jüngsten Sirin Dudler und Emanuel Graber mit den Jahrgängen 2002 und 2003 kamen aus Rorschach (die Söhne von Vereinsmitgliedern), die ältesten mit 1931 und 1943, Klaus Obergfell und Ernst Ambs, kamen aus Konstanz und Eisenbach. Die Schüler zeigten saubere Technik und glänzten mit Bestleistungen. Aber auch die alten Hasen zeigten, dass man diesen Sport auch im hohen Alter von 84 und 72 Jahren noch ausüben kann.

In den offenen Kategorien der Frauen, U23 und Gäste wurden teilweise schon ordentliche Leistungen gezeigt. Der eine oder andere überlegt sich schon, für das 2016 eine Lizenz beim Verband zu lösen und aktiv für seinen Verein in die Wettkämpfe einzusteigen.

142 Kilo im Stossen

Bei der Elite zeigte Jonas Müller vom Gastgeber Rorschach eine gelungene Vorstellung: mit 79 Kilo Körpergewicht erreichte er im Reissen 107 Kilo, im Stossen 142 Kilo, was persönliche Neuleistungen zum Abschluss des Jahres waren.

Nach den gehobenen Lasten gingen die Teilnehmer und Zuschauer zum gemütlichen Teil über: Ausklang des Gewichtheber-Jahres bei Speis und Trank und Geschichten aus Jahrzehnten des Sportes.

Aktuelle Nachrichten