Mit 3,0 Promille in Gewahrsam genommen

Am Freitag, gegen 23 Uhr, haben Stadtpolizisten in einem Restaurant in der östlichen Innenstadt einen Mann in Gewahrsam genommen, der stark betrunken war und die anderen Gäste angepöbelt hatte. Der Alkoholtest ergab einen Blutalkoholgehalt von 3,0 Promille.

Merken
Drucken
Teilen

Am Freitag, gegen 23 Uhr, haben Stadtpolizisten in einem Restaurant in der östlichen Innenstadt einen Mann in Gewahrsam genommen, der stark betrunken war und die anderen Gäste angepöbelt hatte. Der Alkoholtest ergab einen Blutalkoholgehalt von 3,0 Promille. Der Mann habe aus Sicherheitsgründen nicht mehr sich selber überlassen werden können, heisst es in einer Polizeimitteilung. Er musste daher die Nacht in einer Zelle auf dem Polizeiposten verbringen. Im Laufe des Samstagvormittags wurde er wieder entlassen. (stapo)