Mit 1,8 Promille unterwegs

Am Samstag, kurz vor 18 Uhr, ist der Polizei ein Autofahrer aufgefallen, der versuchte, an seinem Auto einen Reifen zu wechseln. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann massiv alkoholisiert war. Der Atemlufttest zeigte ein Ergebnis von 1,8 Promille an.

Drucken
Teilen

Am Samstag, kurz vor 18 Uhr, ist der Polizei ein Autofahrer aufgefallen, der versuchte, an seinem Auto einen Reifen zu wechseln. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann massiv alkoholisiert war. Der Atemlufttest zeigte ein Ergebnis von 1,8 Promille an. Laut Mitteilung der Stadtpolizei wurde dem Mann der Führerschein auf der Stelle abgenommen. Er wird angezeigt. (stapo)

Aktuelle Nachrichten