Mit 1,3 Promille hinter dem Steuer

Massiv einen über den Durst getrunken hatte jener Student, dessen Autofahrt Stadtpolizisten am Dienstag kurz vor Mitternacht auf dem Marktplatz beendet haben. Der 22-Jährige geriet in eine Kontrolle. Dabei wurden Alkoholsymptome festgestellt.

Drucken
Teilen

Massiv einen über den Durst getrunken hatte jener Student, dessen Autofahrt Stadtpolizisten am Dienstag kurz vor Mitternacht auf dem Marktplatz beendet haben. Der 22-Jährige geriet in eine Kontrolle. Dabei wurden Alkoholsymptome festgestellt. Der Atemlufttest zeigte einen Wert von gut 1,3 Promille. Daher wurde gemäss Polizeimeldung eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis auf der Stelle eingezogen.

Betrunkener Schwiegersohn

Einen stark alkoholisierten Mann haben Polizisten am Dienstag gegen 22.30 Uhr beim Bahnhof St. Fiden aufgegriffen. Der 33-Jährige stand gemäss Mitteilung der Stadtpolizei auf den Gleisen. Er wurde zu seiner eigenen Sicherheit auf den Polizeiposten mitgenommen. Der Atemlufttest ergab einen Blutalkoholgehalt von gut 1,3 Promille. Der Pakistaner wurde dann von den Eltern seiner Schweizer Frau abgeholt.

Drogendealer in Haft genommen

Am Dienstagabend haben Stadtpolizisten beim Hauptbahnhof einen Nigerianer erwischt, der gerade einem Mann Kokain verkaufte. Beide wurden auf den Polizeiposten gebracht. Der Untersuchungsrichter verfügte dann gemäss Polizeimitteilung die Inhaftierung des Asylbewerbers.

Aktuelle Nachrichten