Missglückter Auftakt

Den NLB-Frauen von Waldkirch-St. Gallen ist der Auftakt zu den Auf-/Abstiegsplayoffs missglückt. Nachdem sie das erste Spiel im Kampf um den Aufstieg gegen Höfen zu Hause mit 3:4 verloren hatten, unterlagen sie dem NLA-Team zwei Tage später auch auswärts.

Drucken
Teilen

Den NLB-Frauen von Waldkirch-St. Gallen ist der Auftakt zu den Auf-/Abstiegsplayoffs missglückt. Nachdem sie das erste Spiel im Kampf um den Aufstieg gegen Höfen zu Hause mit 3:4 verloren hatten, unterlagen sie dem NLA-Team zwei Tage später auch auswärts. Die Ostschweizerinnen verloren 1:2 und sind damit in der Best-of-5-Serie mit 0:2 im Rückstand. Im Heimspiel war Waldkirch-St. Gallen beim 3:2 durch Andrea Schefer in der 54. Minute erstmals in Führung gegangen. Doch das Team konnte den Vorsprung nicht verteidigen und musste innerhalb von einer Minute zwei weitere Gegentore hinnehmen. Am Sonntag geriet Waldkirch-St. Gallen in Spiez bis zur 44. Minute mit 0:2 in Rückstand. Das Ehrentor erzielten die Gäste in der 56. Minute. (nb.)

Aktuelle Nachrichten