Miniaturwelt im Museum

Merken
Drucken
Teilen
Bähnler Werner Stübi inmitten seines Werks. (Bild: Linda Müntener)

Bähnler Werner Stübi inmitten seines Werks. (Bild: Linda Müntener)

Rorschach Das Museum im Kornhaus startet am 1. April in die diesjährige Saison. In der Verkehrsabteilung gibt es Neues zu entdecken: Werner Stübi hat für die Modelleisenbahn eine Miniaturlandschaft gestaltet. Der Präsident des Modellbahnclubs und Bahnhofvorstand Rorschach zeigt der Öffentlichkeit in der Ausstellung seine wertvollsten Stücke aus Jahren des leidenschaftlichen Sammelns – seien dies Kartonbillette, Fahrpläne, Signallampen oder Schilder.

Neben der verkehrstechnischen Abteilung, welche die Geschichte von Eisenbahn, Schiff- und Luftfahrt zeigt, wird im Museum im Kornhaus die neue interaktive Ausstellung «Licht und Schatten» zu sehen sein. (lim.)