Mietverträge weiterführen

Rorschach. Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) hat das Wohn- und Geschäftshaus am Marktplatz 7 und 9 in Rorschach Anfang November verkauft.

Drucken
Teilen

Rorschach. Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) hat das Wohn- und Geschäftshaus am Marktplatz 7 und 9 in Rorschach Anfang November verkauft. Dabei handelt es sich aber nicht um das Gebäude, in dem sich die Filiale der Bank befindet, wie Simon Netzle, Mediensprecher der Kantonalbank, auf Anfrage sagt. Dieses gehöre weiterhin der Bank. Der Verkauf habe sich bei dieser Immobilie angeboten, weil sie vollständig fremdvermietet sei, wie der Sprecher weiter ausführt. Die SGKB stosse jedoch nicht kantonsweit Immobilien im grossen Stil ab.

Die Käuferin des Wohn- und Geschäftshauses ist die René Metzler Immobilien-Treuhand AG. Auf Anfrage sagt das in Rorschach ansässige Unternehmen, dass alle bestehenden Mietverhältnisse von der Kantonalbank übernommen worden seien. Das solle bis auf weiteres auch so bleiben. Im Gebäude befinden sich beispielsweise ein Blumenladen, ein Personalvermittler sowie Wohnungen. (seb)

Aktuelle Nachrichten